"kleine NOCTURNE" in der KreativRaum Galerie


Offizielle Eröffnung: Dienstag, 3.09.2019
Einlass: ab 19:00 Uhr
Ausstellungsdauer: 2.09. – 13.09.2019
Gruppenausstellung mit:
Ernst Platt |AT|, Jasna Herger |AT|, Kristina Khvostik |PL|, Angel Nataliiia |UK|, Sgergey Afanasiev |AT|

Das (auch: „die") Nocturne bzw. Notturno (dt. wortwörtl.: „Nacht werdend", meist: „nächtlich") ist eine in der Zeit des Barock entstandene Musikform, die in ihrer Besetzung und Satzstruktur nicht festgelegt ist. In dieser Zeit überschneidet sich die Bezeichnung Nocturne mit der Serenade und als Unterhaltungsmusik.
In der heutigen Wahrnehmung verbinden sich mit dem Nocturne jedoch vor allem in der Romantik entstandene Charakterstücke, …eine große Vielfalt an Ausdrucksmöglichkeiten entfalten. Diesen Vorstellungen entsprechen eher die ebenfalls sehr populären Liebesträume, die beim Interpreten allerdings eine hohe technische Versiertheit verlangen.

... kleine Geschichten, Emotion, Erlebnisse, unterschiedliche Charakteren…

Wir laden Sie ein, in diese Atmosphäre der Farben – Emotion – und Gefühlsvolle Ausstellung einzutauchen und mit uns den Abend der Vernissage zu genießen!

Vernissage am Di. 3. September 2019 ab 19 Uhr

Öffnungszeiten der Galerie: Di. - Fr. 15 - 19 Uhr, Sa. 12 - 17 Uhr
 
Riemergasse 2, 1010 Wien
http://kreativraum.gallery/